forcechemtech.com

  

Beste Artikel:

  
Main / Chow Kit Film Wiki

Chow Kit Film Wiki

Der Film spielt Chow Yun-Fat als Tequila, einen erfahrenen Inspektor der Hongkonger Polizei, der ein Verbrechersyndikat übernimmt, das Waffen durch die Stadt schmuggelt. Tony Leung Chiu Wai spielt Alan, einen Gangster auf dem Weg nach oben in das Syndikat, mit dem Tequila sich kreuzt und das er entdeckt. Er hat mehr mit seiner Vergangenheit zu tun, als an der Oberfläche zu sehen ist.

Er erwirbt diese Pistolen, wenn er einen Vogelkäfig aufschlägt, den die Waffenhändler in Hongkong verbergen, um sie an Kunden im Teehaus zu verkaufen. Der Händler bezeichnet sie ausdrücklich als in China hergestellte Waffen, die wegen "Black Star" genannt werden das Stern-Logo.

Norinco Typ 54-Pistolen erscheinen auch zahlreiche andere Male in den Händen von Johnny Wongs Anthony Wong Chau-Sang-Schlägern, und Alan Tony Leung Chiu Wai trägt zu Beginn der Krankenhausszene ein vernickeltes Modell, als er und Tequila nach Wongs Waffenlager suchen, das er versucht Mad Dog damit zu erschießen. Eine Browning Hi-Power wird in mehreren Szenen verwendet.

Einer der Detectives, der den Mord untersucht, bezeichnet die Waffe ausdrücklich als "Davis". Der P-32 ist in einem ausgehöhlten Band von Shakespeare-Stücken in einer Bibliothek versteckt und kehrt nach Abschluss der Hinrichtung zu diesem Buch zurück.

Sie können erkennen, wann es sich um Taurus handelt, da sie über eine am Rahmen montierte Sicherheit verfügen, während die Beretta über eine auf einem Schlitten montierte Sicherheit verfügt. Dieselbe Waffe ist auch auf dem unten gezeigten Pistolenständer sichtbar. Alan versucht, eine Beretta auf Tequila zu ziehen, während Tequila ihn auf seinem Boot konfrontiert, aber Tequila nimmt sie und benutzt sie später in einer Schießerei auf dem Dock. Tequila hat auch eine weitere Beretta 92FS während der Schießerei im Krankenhaus, nachdem er Alan seinen rostfreien Taurus PT92 im Aufzug gegeben hat, wo er diese Pistole bekommt. Dies ist ein Rätsel - sowohl er als auch Alan wurden nur gesehen, wie sie PT92 aus dem Waffen-Cache nahmen, während sie sich ausrüsteten, um es zu übernehmen Johnny Wongs Schläger.

Tequila wird später im Krankenhaus mit demselben 92FS gesehen, wie seine Holzgriffe zeigen. Alan benutzt eine Steyr GB-Pistole während der Schießerei auf seinem Boot, obwohl es zweifellos eine Kontinuitätsfehler zu sein scheint, wenn er die Waffe aus dem Versteck nimmt.

Ein bisschen Trivia: Das Metallzeug, das du in Tonys Gesicht siehst, ist kein Make-up. Während der Flur-Shootout-Szene wurde Tony von einer Ballistik-Requisite verletzt. Die Szene sollte ursprünglich 6 Minuten lang sein, aber sie hörten wegen seiner Verletzung auf. Das ist also echt, kein Make-up. Mad Dog setzt seine Pistole in der Schießerei im Krankenhaus ab, als er sich darauf vorbereitet, gegen Alan zu kämpfen, während er den Patienten im Raum die Möglichkeit gibt, den Raum zu verlassen.

Es ist interessant festzustellen, dass in dieser Szene die Nahaufnahmen der Waffe auf dem Boden, nachdem sie ihn abgelegt hat, tatsächlich einen Taurus PT92 zeigen; Es ist jedoch wieder eine CZ 75, wenn er sie später abholt. Glock 17-Pistolen werden von mehreren Schlägern von Johnny Wong verwendet. Einer wird während einer frühen Szene im Arsenal entladen.

Ein Star 30M ist auf dem Tisch zu sehen, wenn Johnny Wongs Schläger eine Waffeninventur durchführen. Tequilas Seitenwaffe, die er während des gesamten Films trägt, ist ein Ruger GP100 aus gebläutetem Stahl mit einem 4-Zoll-Lauf. In der Lagerszene versucht er, Alan damit zu töten, nur um festzustellen, dass er alle sechs Kammern abgefeuert hat, obwohl er tatsächlich 10 Schüsse in der gesamten Szene abgegeben hat. Später öffnet er die Waffe und schlägt frustriert die leeren Granaten aus. Während Johnny Wong in der Krankenhausszene seine Männer ermutigt, auf die Polizei rund um das Krankenhaus zu schießen, weist er spöttisch darauf hin: "Ein Polizist ist nur ein Mensch mit einer Waffe, er ist nicht unsterblich.

Sie haben Waffen, wir haben auch Waffen. Aber sie haben es einfach. In einem Moment der Ironie, als Alan sich aus seiner Geiselsituation befreit, eliminiert Tequila den Bösewicht mit einem einzigen Schuss aus dem Modell 85 eines Streifenpolizisten.

Einer der Schläger in der Leichenhalle des Krankenhauses scheint einen Charter Arms Bulldog "Mops" aus der Zeit vor den 90er Jahren mit Holzgriffen zu verwenden. Ein rostfreier Ruger Super Redhawk mit einer 9. Ein Colt Python ist auf dem Tisch zu sehen, während Johnny Wongs Männer nachsehen die Waffenwaffen. Sie zeichnen sich durch etwas längere Empfänger aus. Einige haben Faltschäfte im MAC-11-Stil, andere nicht. Alan Tony Leung Chiu Wai nimmt einen aus der Waffenkammer, benutzt ihn aber nie. Eine andere Waffe, die im Film häufig zu sehen ist, ist die Micro Uzi-Maschinenpistole.

Der Leibwächter, den Tequila bei der Schießerei im Teehaus mit Gewehren austauscht und schließlich tötet, benutzt diese Waffe, ebenso wie viele von Johnny Wongs Schlägern. Und Johnny Wong selbst verwendet einen, um die Patienten, die während der Schießerei im Krankenhaus zwischen ihm und Alan stehen, zu vernichten, bevor sein Massaker von Mad Dog gestoppt wird.

Ein Schläger im Krankenhaus erschießt einen Offizier mit einem Mini Uzi am Abseilseil, bevor er niedergeschossen wird. Eine Calico M950A Maschinenpistole wird von Alan während der Schießerei im Krankenhaus verwendet. Tequila benutzt einen während seines Ein-Mann-Angriffs auf das Lagerhaus und feuert ihn auf Johnny Wongs Männer ab, während er sich vom Dach des Lagerhauses abseilt. Sowohl Tequila als auch Alan benutzen einen MP5A3 während der Schießerei im Krankenhaus.

Eine jatimatische Maschinenpistole gehört zu den Waffen, die in Johnny Wongs Arsenal auf dem Tisch zu sehen sind, während seine Handlanger an den Waffen arbeiten. In einer Kiste ist wieder zu sehen, dass Alan aufbricht, als er nach einer Waffe sucht, die er gegen Mad Dog einsetzen kann.

Die Mossberg 590-Schrotflinte ist im Film mehrfach zu sehen. Tequila bekommt einen mit einem Speedfeed-Vorrat, den er in einigen Fällen während der Schießerei im Krankenhaus verwendet. Er schafft es, zwei Bösewichte gleichzeitig mit nur einem Schuss zu töten!

Die Magazinrohrkappe zeigt deutlich, dass es sich um einen Mossberg 500 und nicht um einen 590 oder 590 Compact Cruiser handelt. Hitzeschild ist Standard für den Cruiser, sie werden nicht hinzugefügt, um sie zu "taktischen" Schrotflinten zu machen. Der Mossberg 500 Bullpup wird von mehreren Schlägern von Johnny Wong während der Krankenhausszenen verwendet. Stocklose Remington 870-Schrotflinten mit abgesägten Läufen werden von den Kämpfern eingesetzt, um Alan auf seinem Boot zu töten. 870er in voller Größe werden auch von Hongkonger Polizisten verwendet, die ins Krankenhaus geschickt werden.

Mehrere Gangster und Polizisten aus Hongkong sind ebenfalls mit dieser Waffe zu sehen. Die meisten von ihnen scheinen Modell 654 und XM177E2 zu sein. Es gibt mindestens einen CAR-15 im Film, dessen Visier komischerweise auf dem Kopf steht.

Es wird in mehreren Szenen wiederverwendet, die sowohl in der Hand der Polizei als auch der Gangster sichtbar sind. Der verrückte Hund Philip Kwok benutzt während der Szene im Arsenal ein AKMSU-Kompakt-Sturmgewehr mit zusammengeklebten Magazinen, mit denen er versucht, Tequila und Alan zu töten, ohne Rücksicht darauf, dass er die Gefahr birgt, die gelagerten Waffen und Munition zu zerstören im Arsenal.

Diese Waffe ist auch in den Händen anderer Schläger im Krankenhaus zu sehen, was die Tatsache erklärt, dass alle von ihnen auch zwei Magazine haben, die zusammen mit Bürokratie "mit Dschungel verklebt" sind, und auch früher auf dem Tisch liegen Szene im Arsenal, in der die Waffen gereinigt und vorbereitet werden.

In einigen Szenen sind chinesische Gewehre vom Typ Norinco Typ 56 zu sehen, die zuerst in Verpackungskisten in Onkel Hois Waffenlager, später in der Waffenkammer und später in den Händen von Johnny Wongs Männern geladen werden.

Einer der Schläger im Krankenhaus verwendet das Faltmaterialmodell des Norinco Typ 56, des Typs 56-1. Bemerkenswert an den offenen Visieren, der regelmäßigen Mündungsbremse und. Der M16A1 ist in dem Film mehrfach zu sehen, in den Händen von Johnny Wongs Männern sowie von Polizisten aus Hongkong, die am Krankenhaus ankommen.

Es wird ähnlich wie eine übermächtige Schrotflinte verwendet, daher verwendet er möglicherweise Schrotpatronen. Im folgenden Bild lädt Mad Dog jedoch eine CS-Gas-Tränengashülle anstelle eines Schusses oder einer explosiven Runde. Es könnte auch eine HK91A2 sein, aber das Gewehr hat eindeutig grüne Möbel, und ich bin mir ziemlich sicher, dass die HK91 mit dieser Option zumindest ab Werk nie erhältlich war. Das gleiche Gewehr liegt später auf einer Kiste, als Alan und Tequila das Arsenal überfallen. Es wird von vielen Schlägern von Johnny Wong während der Krankenhausszene benutzt.

Als die Polizei das Krankenhaus umstellt, fangen mehrere Schläger von Johnny Wong an, M72 LAW-Raketenwerfer auf ihre Kreuzer abzufeuern. Viele dieser Trägerraketen sind auch auf den Gestellen im Arsenal zu sehen. Mad Dog verwendet Mk 2 Handgranaten, um das Lager der Arbeiter und das Krankenhaus zu räumen. Tequila benutzt auch einen, um die Schläger im Leichenschauhaus des Krankenhauses zu überfallen.

Tequila benutzt eine M26-Handgranate während der Schießerei im Lager und wirft sie Mad Dog blind zu. Während der ersten Szene im Arsenal ist hinter Johnny Wong Anthony Wong Chau-Sang ein Gestell mit mehreren Pistolen zu sehen. Auf der Theke befindet sich eine Pistole vom Typ M1911, möglicherweise eine Luftpistole, wie der C02-Schraubverschluss anstelle eines Magazinschachts zeigt. Der Taurus PT92C befindet sich unten rechts.

Es gibt kein Walther PSM. Basierend auf dem kurz gesehenen Schaft könnte diese Waffe eine AK-74 sein, wie aus den in den Schaft geschnittenen Rillen hervorgeht. Wechseln zu: Abgerufen von "http: Namespaces Page Discussion. Ansichten Lesen Quelle anzeigen Verlauf anzeigen. Facebook-Forum für soziale Medien. Inhalt 1 Pistolen 1.

(с) 2019 forcechemtech.com