forcechemtech.com

  

Beste Artikel:

  
Main / Civ 5 Krieger Upgrades in wen

Civ 5 Krieger Upgrades in wen

Dieser Beitrag wurde nicht von den GamesBeat-Mitarbeitern bearbeitet. Die Meinungen der Autoren der GamesBeat-Community spiegeln nicht unbedingt die der Mitarbeiter wider. Zuvor war ich bei Game Diary: Civilization 5 bestürzt, als ich feststellte, dass meine ägyptische Zivilisation auf einer kleinen Insel feststeckte.

Wenn Sie diesen Screenshot im Vollbildmodus anzeigen, werden Sie sehen, warum ich mich so unterdrückt fühlte. Es stellte sich bald heraus, dass ich mich auf einer Archipelkarte befand, wobei mein nächster Rivale der Stadtstaat Genua war. Ich hatte eine Trireme, die von Barbaren verfolgt wurde, und musste eine Invasion der Barbaren in mein Heimatland abwehren, bevor ich Genua den Krieg erklärte. Der Krieg zog sich hin - und weiter und weiter -, während ich die Welt weiter erforschte, mehrere andere Zivilisationen traf und das neue Diplomatiesystem lernte.

Ich kam zu dieser letzten Sitzung, weil ich mit den Griechen einen Geheimhaltungspakt gegen die Römer geschlossen hatte, obwohl ich nicht wirklich wusste, was das bedeutete. Außerdem entdeckte ich zwei Technologien, die meinen etwas ins Stocken geratenen Kriegsanstrengungen gegen Genua helfen würden, wenn ich nur könnte etwas Eisen finden. Meine Rückkehr nach elf Tagen vor dem Spiel wurde mit der Nachricht beantwortet, dass ein wichtiger Patch installiert wurde.

Es bestand jedoch die Möglichkeit, zehn Vorbereitungsrunden zu beantragen, die in der Serie noch nie vorhanden waren. Da ich in keiner Weise bereit für einen Krieg mit den Römern war, entschied ich mich für diese Option. Natürlich hatte ich nicht die Absicht, diese Zeit tatsächlich für die Vorbereitung zu nutzen - ich konzentrierte mich ganz darauf, Genua zu bekommen. Zu diesem Zeitpunkt stieß ich auf meine erste echte Frustration mit der KI.

Alle meine Berater hatten mir gesagt, ich solle einen neuen Pfadfinder bauen - also tat ich es. Ich stellte diesen Scout dann auf automatische Erkundung ein und dachte, er würde die Einschiffungsfähigkeit nutzen, um die Welt zu erkunden.

Einige Runden später fand ich es in meiner Hauptstadt. Die verdammte Einheit war dorthin gezogen, nahm eine Kurve auf der Straße und saß herum und tat nichts. Die Erfahrungspunkte kamen schnell und dicht an, so dass es nur eine Frage der Zeit zu sein schien, bis die Upgrades mir einen Vorteil verschafften. Hey Mann, es ist nichts Persönliches, aber ich werde dich vom Planeten abwischen ... irgendwann. Tycho Brahe, mein erster großer Wissenschaftler, wurde in der nächsten Runde in Theben geboren. Ich entschied mich für ein neues Goldenes Zeitalter.

Sie scheinen ein Rückschritt zu sein, mit der Option, sie zum Aufbau einer nicht mehr vorhandenen Akademie zu nutzen. Diese beiden Optionen waren eine großartige Möglichkeit, Ihre kulturellen, wirtschaftlichen und wissenschaftlichen Leistungen zu verbessern und Ihnen eine Stadt zu bieten, in der hochspezialisierte Militäreinheiten entstehen können. Das Goldene Zeitalter brachte eine Reihe von Fortschritten in meine Zivilisation. Die Technologie des öffentlichen Dienstes lieferte zusätzliche Lebensmittel von Farmen und die Möglichkeit, Pikeman-Einheiten zu bauen.

Und es wurde mit einem großartigen Zitat vorgestellt: Dann entdeckte ich dank eines früheren Forschungsabkommens die Ritterlichkeit. Jetzt konnte ich Ritter bauen. Ich habe meinen Speerführer zum Pikenier ausgebaut und eine Kriegereinheit eingesetzt, um die Angriffe von Genua für die drei Runden zu absorbieren, die erforderlich waren, um diese Einheit in ihre Position und aus ihrer Position zu bringen. Und einer meiner Kriegswagen bekam ein lang erwartetes Upgrade: Das Blatt hatte sich gewendet - Genua würde bald mir gehören. Meine lange Suche nach einer Eisenquelle nahm eine interessante Wendung.

Mein Späher fand Eisen mitten im Meer, weit weg von jeder Zivilisation. Ich frage mich, ob es sich lohnen würde, dort eine Stadt zu bauen. Bin ich es nur, oder scheint etwas an diesem Bild nicht zu stimmen?

Meine Zivilisation wurde zufällig bestimmt, ebenso wie meine Gegner und die Karte selbst. Hast du einen News-Tipp? Pressemeldungen. Werbung für VB Lab. Freiwilliger Medienpartner. Große Daten. Kommende Veranstaltungen. Pressemitteilungen VB Lab.

Datenschutzbestimmungen für Webinare.

(с) 2019 forcechemtech.com