forcechemtech.com

  

Beste Artikel:

  
Main / Verschiedene Arten von Insektenbeinen wie viele

Verschiedene Arten von Insektenbeinen wie viele

Wir Entomologen legen Wert auf Präzision, insbesondere bei der Untersuchung der Strukturen von Insekten, der sogenannten Insektenmorphologie. Es gibt endlose Namen für hochspezifische Teile, die zur Identifizierung von Insekten nützlich sind. Betrachten Sie dieses Beispiel, das in einem Identifikationsschlüssel verwendet wird, um eine Unterfamilie von Kranfliegen von einer anderen zu unterscheiden: Endsegment des Oberkieferpalpus länglich. Wissen Sie nur, dass Insekten hervorragend an eine Vielzahl von Lebensräumen angepasst sind und daher eine Vielzahl von Strukturen aufweisen, die es ihnen ermöglichen, an so vielen verschiedenen Orten zu leben.

Zum Beispiel haben verschiedene Insekten unterschiedliche Arten von Beinen, die am besten zu ihrem Lebensstil und der Art des Lebensraums passen, in dem sie leben. Cursor-Beine. Cursorial ist ein schickes Wort für Laufen, daher sind dies die Arten von Beinen, die Sie bei sich schnell bewegenden Insekten wie Kakerlaken und Tigerkäfern sehen. Cursorialbeine sind in der Regel lang und schmal und so konstruiert, dass sich das Insekt sehr schnell bewegen kann. Saltatorial Beine.

Saltatorialbeine sind springende Beine. Heuschrecken sind die Aushängeschilder für Saltatorialbeine, aber auch andere springende Insekten wie Flöhe haben sie. Saltatorialbeine eignen sich gut zum Springen, da es sich um vergrößerte Beine handelt, die mit sperrigen, starken Muskeln gefüllt sind. All diese Muskeln lassen Insekten mit dieser Art von Bein springen und treiben sich sehr schnell über sehr lange Strecken vorwärts. Saltatorialbeine sind normalerweise Hinterbeine.

Raptorial Beine. Sie sind wahrscheinlich auch mit dieser Art von Bein vertraut. Raptorialbeine sind Jagdbeine, die Arten von Beinen, die man bei räuberischen Insekten wie Mantiden und riesigen Wasserwanzen sieht. Wie die Saltatorialbeine sind dies vergrößerte Beine voller starker, kraftvoller Muskeln. Diese Beine befinden sich jedoch normalerweise an der Vorderseite des Insekts und werden verwendet, um Beute zu greifen und zu halten, während sie fressen.

Viele Insekten mit Raptorialbeinen halten sie vor ihren Körpern und sind so positioniert, dass sie jederzeit auf Beute treffen können.

Natatorialbeine. Natatorial ist ein anderes Wort für Schwimmen, daher sind Insekten mit natatorialen Beinen Wasserinsekten, für die modifizierte Beine erforderlich sind, um sich leicht durch Wasser bewegen zu können. Natatoriale Beine sind oft abgeflacht, breit und mit dichten Haaren gesäumt, wie im Bild des rechts abgebildeten Hinterbeines des Raubkäfers. Diese Anpassungen haben die gleiche Wirkung wie ein Mensch, der beim Schwimmen Flossen trägt - sie vergrößern die Oberfläche der Beine beim Treten und ermöglichen es dem Insekt, sich leichter durch Wasser zu bewegen.

Viele Wasserinsekten weisen natürliche Beine auf, insbesondere im hinteren und mittleren Beinpaar, aber nicht alle. Sie sind besonders häufig bei Wasserkäfern und Käfern. Fossorial Beine. Insekten mit fossoriellen Beinen leben unter der Erde und graben mit ihren stark modifizierten Beinen, normalerweise den Vorderbeinen, Höhlen. Ein gutes Beispiel ist die Maulwurfsgrille, deren Vorderbeine links abgebildet sind. Fossorial Beine sind in der Regel sehr breit, sehr flach und sehr dicht.

Sie haben oft große, starke Krallen. Fossorialbeine wirken ähnlich wie Schaufeln, um Böden schnell und einfach auseinander zu reißen und dem Insekt zu ermöglichen, sich überraschend schnell im Boden zu vergraben. Jetzt kennen Sie einige ausgefallene Wörter, um verschiedene Arten von Insektenbeinen zu beschreiben! Sie wissen nie, wann diese Art von Wissen nützlich sein könnte. Faszinierende Sachen Libelle Frau!

Gibt es einen fünfbeinigen fliegenden Käfer, der wie eine riesige Mücke aussieht, die wie ein Hubschrauber schweben kann? Es kommt auf die Art an. Viele Insekten fliegen, so dass Sie fast jedes Bein auf einem fliegenden Insekt haben können, je nachdem, was es ist. Viele Fliegen und Schmetterlinge haben zum Beispiel Beine vom Typ Cursor, während einige Mistkäfer fossorielle Vorderbeine und Mantiden haben und riesige Wasserwanzen raptorische Vorderbeine haben.

Sie fliegen alle, haben aber unterschiedliche Beintypen. In meinem Zimmer sieht etwas aus wie eine Kranfliege mit 5 Beinen. Seine Beine sind in perfekter fünfeckiger Position, also nehme ich an, dass es keine fehlt, und ich weiß nicht, was das ist. Hast du ein Foto davon, das ich sehen konnte? Das war wirklich faszinierend! Ich habe eine Frage, auf die ich gerne eine Antwort hätte: Wenn ja, ist das üblich und was sind einige Beispiele?

Viele Kakerlaken können fliegen! Geflügelte Ameisen und Termiten laufen ebenso viel wie Webspinner. Ich denke, dass die meisten Dinge, die den Cursor oder Laufbeine haben, auch fliegen können, obwohl es Ausnahmen gibt. Bei Insekten gibt es fast immer Ausnahmen! Sie kommentieren mit Ihrem WordPress. Sie kommentieren mit Ihrem Google-Konto. Sie kommentieren mit Ihrem Twitter-Konto.

Sie kommentieren mit Ihrem Facebook-Konto. Benachrichtigen Sie mich über neue Kommentare per E-Mail. Benachrichtigen Sie mich über neue Beiträge per E-Mail. Suchen nach: Betrachten Sie dieses Beispiel, das in einem Identifikationsschlüssel verwendet wird, um eine Unterfamilie von Kranfliegen von einer anderen zu unterscheiden: Gefällt Ihnen dieser Beitrag?

Teilt es! So: Wie Laden ... Klingt wie eine Kranfliege, wenn sie wie eine riesige Mücke aussieht! Ich habe mich gefragt, welche Art von Beinen fliegende Insekten haben, Cursor. Vielen Dank für deine Hilfe! Etwas zu sagen haben? Antwort abbrechen Geben Sie hier Ihren Kommentar ein ... Geben Sie unten Ihre Daten ein oder klicken Sie auf ein Symbol, um sich anzumelden: E-Mail erforderlich Adresse nie veröffentlicht.

Name erforderlich. Beitrag zum Abbrechen. Beitrag wurde nicht gesendet - überprüfen Sie Ihre E-Mail-Adressen! Ihr Blog kann leider keine Beiträge per E-Mail teilen. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie diese Website weiterhin nutzen, stimmen Sie deren Nutzung zu. Weitere Informationen, einschließlich der Steuerung von Cookies, finden Sie hier: Cookie-Richtlinie.

(с) 2019 forcechemtech.com