forcechemtech.com

  

Beste Artikel:

  
Main / Full Trunk Look, der zurück Torrent

Voller Kofferraumblick, der zurück Torrent

In GitHub arbeiten über 36 Millionen Entwickler zusammen, um Code zu hosten und zu überprüfen, Projekte zu verwalten und gemeinsam Software zu erstellen. Haben Sie eine Frage zu diesem Projekt? Eröffnen Sie ein kostenloses GitHub-Konto, um ein Problem zu eröffnen, und wenden Sie sich an die Betreuer und die Community.

Schon auf GitHub? Melden Sie sich bei Ihrem Konto an. Ursprüngliches Problem im Code gemeldet. Zum Inhalt springen. Entlassung bei GitHub heute In GitHub arbeiten über 36 Millionen Entwickler zusammen, um gemeinsam Code zu hosten und zu überprüfen, Projekte zu verwalten und Software zu erstellen.

Anmelden. Neues Problem. Priority-Medium Type-Defect wird automatisch migriert. Link kopieren Antwort zitieren. Ich habe gerade gesehen, wie einer meiner Torrents endlos heruntergeladen wurde, und obwohl dieses Problem bereits von mir und anderen Forumbenutzern gesehen wurde, scheint es mit 0 ziemlich selten zu sein.

Ich habe den Torrent in Deluge im folgenden Zustand gefunden: Ich habe die einzelne Videodatei des Torrents manuell überprüft und sie schien vollständig zu sein, sodass der Prozentsatz, der durch erzwungene erneute Überprüfung zurückgegeben wird, definitiv falsch ist. Deluge neu gestartet, eine weitere Force-Überprüfung durchgeführt und der Fortschritt als 99 gemeldet. Nach diesem Neustart wird der Torrent erfolgreich abgeschlossen. Dieser Kommentar wurde minimiert. Melden Sie sich an, um anzuzeigen. Ich hatte auch dieses Problem, und nicht so selten habe ich es aufgegriffen, nachdem ich von Transmission zu Deluge gewechselt war.

Ich habe es mir manchmal zweimal in derselben Woche passieren lassen. Ich verstehe, dass es manchmal über Kopf von doppelten Stücken gibt, aber nichts, was jemals so groß ist. Originalkommentar von dgree ... Wenn mir jemand einen zur Verfügung stellen könnte. Andernfalls wäre es auch äußerst nützlich, libtorrent mit ausführlicher Protokollierung zu erstellen und mir Protokolle für einen Lauf bereitzustellen, in dem dies geschieht.

Wenn Sie dies versuchen, versuchen Sie, nur einen einzelnen Torrent herunterzuladen, der dieses Problem aufweist, um das Rauschen in den Protokollen gering zu halten. Ursprünglicher Kommentar von ar ... Die Zufälligkeit schließt die Auswahl eines Test-Torrents aus ...

Ich wäre bereit, für den Debug-Modus zu kompilieren, wenn eine Anleitung verfügbar wäre ... Der einzelne Beispiel-Torrent ist jedoch ein Problem ... Ich habe ihn mit größerer Häufigkeit auftreten lassen, also habe ich neulich versucht, den Torrent zu kopieren und zu entfernen der Torrent mit Daten, dann den Torrent wieder aus der Torrent-Datei starten, diesmal gab es kein Problem ...

In den Debug-Protokollen der Flut sind das einzige, was ich bemerke, viele Treffer auf der IP-Blockliste, nichts Libtorrentes oder Downloadspezifisches. Hier ist eine Zusammenfassung der Beobachtungen: Ich verwende Flut 1. Das Problem scheint nicht torrentspezifisch zu sein. Die Ströme sind gut ausgesät, das sind große Schwärme mit 100 - 1000 Samen.

Kein Tracker scheint schuld zu sein, es ist bei mehreren passiert. Es ist in Ordnung, den Torrent zu entfernen und ihn am häufigsten erneut auszuführen. Gibt die Sintflut nicht die Anzahl der Bytes an, bei denen die Hash-Prüfung fehlgeschlagen ist?

Scheint dies bei sehr schnellen Schwärmen mit wenigen Samen wahrscheinlicher zu sein? Gibt es bestimmte Eigenschaften der Schwärme, die versagen, die Sie bemerkt haben?

Soweit ich weiß, schlägt die Überschwemmung nur die Hash-Prüfung im Debug-Protokollierungsmodus fehl, und das Ändern der Modi startet die Überschwemmung neu, wodurch das Problem behoben wird. Ich habe versucht, eine Weile im Debug-Modus zu laufen, aber ich habe Hunderte von Megabyte an Protokollen pro Minute erhalten Beim Download funktionierte das einwandfrei. Wie bereits erwähnt, sind alle diese Torrents SEHR gut ausgesät und sehr groß. Ich habe auch eine 50-Mbit-Verbindung. Letzte Nacht hatten 3 Torrents dies getan, einer wurde um die 200 ausgesät, die anderen beiden hatten über 3000 Samen ..

Nachdem sie eine erneute Überprüfung erzwungen hatten, luden sie in wenigen Minuten herunter, wo sie die ganze Nacht aufgehängt worden waren. Wenn ich Zeit habe, werde ich versuchen, lib-torrent mit ausführlichen Informationen zu erstellen. Ich hatte keine Zeit, ein Debug zu kompilieren, aber hier ist ein seltsameres Verhalten.

Ich halte sie für ein paar Stunden an, während ich nach dem Debuggen in der Flut suche. Die Partition für aktive Torrents ist ext3. Wenn Sie Ihre Protokolle überprüfen, erhalten Sie Zeilen wie die folgende: Der Bericht darüber, wie er sich selbst repariert, wenn Sie lange genug warten, um ihn erneut zu überprüfen, ist seltsam. Ich denke, das Beste, was Sie tun können, ist, dass Libtorrent ausführliche Debugging-Nachrichten ausspuckt, wenn Sie einen vollständigen Vorgang ausführen Hash-Check, damit Sie es mit den Hashes in der vergleichen können.

Ursprünglicher Kommentar von longinu ... Bei früheren Debug-Läufen sah ich keinen Hash-Fehler, daher meine Verwirrung, sie nicht in der Flut zu sehen ... Ich habe eine spezifische Protokollrotation für meine Flut-Debug-Datei eingerichtet, damit ich in der Lage sein sollte um es jetzt kontinuierlich auszuführen, ohne meine Festplatte zu füllen. Vielleicht kann ich mehr Daten erfassen. Wenn ich libtorrent kompilieren will, sollte ich 0 kompilieren. Ich freute mich trotzdem sehr auf die Unterstützung von uTP.

Ich denke, es ist in Ordnung, es zu testen. Ursprünglicher Kommentar von arvid. Ich habe libtorrent noch nicht für die Protokollierung neu kompiliert, aber zumindest habe ich es geschafft, im vollständigen Debug-Modus eine Flut zu haben, als einige Torrents stecken blieben. Also werden anscheinend KEINE wirklich akzeptierten Daten für die Torrents heruntergeladen? Mein Debug-Protokoll für Deluge ist derzeit ca. 2 GB groß. Der Neustart der Sintflut und die anschließende Überprüfung des Fortschritts dieser Sintflut stiegen erheblich an. Sie können auch das Protokoll ändern. Ursprünglicher Kommentar von caluml ... Das ist nützlich, aber die Hash-Fail-Warnungen werden alle 15 Sekunden für EINEN Torrent ausgelöst.

Sie sind konstant ... Ich sehe keine Verbotsmitteilungen, so dass libtorrent keine Peers automatisch verbietet, soweit ich sehen kann. Es sind die Hash-Fehler, die das Protokoll so groß machen.

Ein vollständiger Neustart von Deluge und eine erneute Überprüfung scheinen alles wieder in einen normalen Download-Zustand zurückzusetzen. Das Protokoll enthält keine Peer-Informationen, daher bin ich mir nicht sicher, ob es sich um einen oder mehrere Peers handelt.

Noch eine Beobachtung. Ich habe das Plugin für die Flut-Blockliste entfernt und es ist ungefähr zwei bis drei Tage her, ohne dass es über das Herunterladen oder das Aufhängen von Torrents bemerkt wurde. Ist es möglich, dass das Laden einer großen vordefinierten Sperrliste die fehlerhaften automatischen Peer-Ban-Funktionen beeinträchtigt?

Ich denke immer noch darüber nach, libtorrent mit dem Debuggen neu zu kompilieren, aber es wird warten müssen, bis ich einen großen Block Freizeit habe. Das wäre nur dann sinnvoll, wenn Sie tatsächlich schlechte Daten erhalten würden. Was tatsächlich passiert ist, dass libtorrent denkt, dass die Daten schlecht sind, wenn dies nicht der Fall ist. Die Erkennung schlechter Peers sollte auch funktionieren, da Sie feststellen sollten, dass der Download immer langsamer wird, da immer mehr Peers weggeworfen werden, da alle "schlechte" Daten senden.

Gibt es einen Zusammenhang mit diesem Problem und ob die Verschlüsselung aktiviert ist oder nicht? Als Referenz habe ich mit vollständiger Stream-Verschlüsselung gearbeitet. Ursprünglicher Kommentar von dgree ... Ich habe das Problem erneut auftreten lassen, wobei die Sperrliste entfernt wurde. Dies zeigt jedoch an, dass die Häufigkeit möglicherweise weniger häufig ist.

Ich habe die gleichen Probleme. Ursprünglicher Kommentar von SeanYu ... Das Problem scheint sich um Hash-Checks zu drehen, und aus irgendeinem Grund ist nach einem Neustart der Anwendung etwas anders?

Ich glaube, ich sehe diesen Fehler möglicherweise aus der Perspektive eines anderen Kunden. Ich habe 2 hochgeladen. Total komisch. Ursprünglicher Kommentar von csim ... Dies sieht nach normalem Verhalten für einen Torrent mit so wenigen Peers aus. Ursprünglicher Kommentar von dgree ... Also wurde ich von allen Samen getrennt und hätte von allen Peers getrennt werden sollen, die meine Stücke nicht mehr brauchen. was aus irgendeinem Grund bei den libtorrent-basierten Clients nicht passiert ist.

Stattdessen stecke ich anscheinend nichts hoch, was auf der hochgeladenen Statistik im oberen Bereich des Bildes basiert, das 151 MB groß ist, für immer. Versucht, aus der Quelle für das Debuggen zu kompilieren, aber nach ein paar Stunden aufgegeben ... Ich denke, ich kann kein tieferes Feedback geben, außer dass dies häufig wieder vorkommt. Es scheint zu kommen und zu gehen und wenn es nicht für einige großartige Funktionen in Sintflut Ich wäre wahrscheinlich inzwischen wieder zur Übertragung zurückgekehrt. Am Ende habe ich einen Cron-Job gemacht, der aufgrund der Häufigkeit, mit der er passiert, jede Nacht überschwemmt wird ...

Ich habe auch das gleiche Problem. Wenn ich erneut überprüfe, ob die Downloads abgeschlossen sind, sind sie tatsächlich unvollständig. Ich muss zyklisch erneut herunterladen und so weiter.

Ich denke, es ist eine fehlgeschlagene Hash-Prüfung. Das liegt daran, dass ich das Add-On "Pieces" in Deluge installiert habe, das die in ein Diagramm heruntergeladenen Teile anzeigt und bei einer erneuten Überprüfung feststellte, dass jedes Mal verschiedene Teile unvollständig sind.

(с) 2019 forcechemtech.com