forcechemtech.com

  

Beste Artikel:

  
Main / Wie funktioniert ein Running Gag Bit?

Wie funktioniert ein Running Gag Bit?

Das Verständnis der Funktion des Knebelbits ist ein guter erster Schritt, um zu entscheiden, ob es gut zu Ihrem Pferd passt. Die Beißexpertin Anita Marchesani bricht es zusammen. Ein echtes Gag-Bit hat eine Kopfhebeaktion. Dies entsteht, indem der Druck auf die Lippenwinkel erhöht wird und das Pferd aufgefordert wird, den Kopf zu heben. In sehr einfachen Worten betont ein Laufknebel die Wirkung einer Trense. Bei Verwendung eines Knebels laufen die Backenstücke des Zaums durch Löcher in den Bitringen direkt auf die Zügel.

Hinzufügen von Martingalen, engen Nasenbändern usw. Schauen Sie sich einen Polospieler mit laufendem Knebel, stehendem Martingal und mehr an, um zu sehen, wie die Linien und Druckkräfte verändert werden können. Idealerweise sollten die Backenstücke einen Stopper haben, um die Aufwärtsbewegung des Meißels zu begrenzen, und einen zweiten Zügel, der an den Meißelringen verwendet wird, um die Knebelwirkung nur bei Bedarf anzuwenden.

Es ist ein Beispiel für mechanische Mittel, um ein starkes Kontrollsystem zu erzeugen, und hat einen Platz im Wettkampfreiten, wenn es von sympathischen Händen benutzt wird. Der Running Gag war vor ein paar Jahren noch selten bei Vielseitigkeits- oder Springprüfungen zu sehen, wird aber heutzutage sicherlich weitaus regelmäßiger gesehen. Um ein Beispiel dafür zu finden, wie man den Knebel sympathisch und effektiv einsetzt, suchen Sie nach Aufnahmen von Clayton Fredericks, der eine mit der Stute Be My Guest verwendet, die dazu neigt, sehr lange und tief zwischen den Zäunen zu reisen, und dann wird der Knebel verwendet, um sie anzuheben und bereite dich auf den Sprung vor.

Dies bedeutet, dass das Pferd bequem in seinem eigenen Körper reisen kann, anstatt es rundherum zu bekämpfen, und es dennoch vor dem Zaun bereit hält. In einem Running Gag stehen verschiedene Optionen zur Verfügung. Am gebräuchlichsten ist der Balding Gag, eine lose Ringsorte.

Der Cheltenham Gag verfügt über einen Eggbutt-Ring für eine schnellere Aktion mit mehr Hebelkraft, und der Nelson Gag mit einer vollen Wange ist bei Eventern sehr beliebt, um bei Drehungen und Wendungen auf der Strecke zu helfen. Ruth Edge ist nur eine Fahrerin, die Sie häufig mit einem Nelson Gag mit zwei Zügeln sehen werden. Der Running Gag ist sicherlich nicht für jeden geeignet und kann für manche Pferde zu stark sein.

Wenn es jedoch gut und verständnisvoll wie jede Beißwahl verwendet wird, kann es helfen, eine harmonischere Runde für Pferd und Reiter zu erzielen. Über Anita: Anita Marchesani ist die Beißexpertin hinter Bit Bank Australia, einem spezialisierten Webshop, der nur Pferdebits und Zubehör verkauft. Sie ist eine veröffentlichte Autorin und eine regelmäßige Moderatorin, unter anderem bei Equitana Asia Pacific, zu ihrem Lieblingsthema - Sie haben es erraten - Pferdefetzen!

Nachdem sie als Event-Bräutigam in Großbritannien gelebt und gearbeitet hat, lebt sie heute in Perth, Westaustralien, mit ihrer Familie aus einem Beagle, einem fetten Pony, einem Goldfisch und ihrem wundervollen Ehemann.

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht. Von Anita: Der Cheltenham Gag. Hinterlasse einen Kommentar Kommentare. Hinterlasse einen Kommentar Antworten abbrechen Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

(с) 2019 forcechemtech.com