forcechemtech.com

  

Beste Artikel:

  
Main / So konfigurieren Sie das clientseitige Deduplizierungs-Netbackup

So konfigurieren Sie das clientseitige Deduplizierungs-Netbackup

Um die Client-Deduplizierung zu konfigurieren, legen Sie ein Attribut in den Host-Eigenschaften der NetBackup-Masterserver-Clientattribute fest. Befindet sich der Client in einer Sicherungsrichtlinie, in der das Speicherziel ein Media Server-Deduplizierungspool ist, dedupliziert der Client seine eigenen Daten. Fügen Sie auf der Registerkarte "Allgemein" der Eigenschaften "Clientattribute" die Clients hinzu, deren eigene Daten Sie wie folgt der Liste "Clients" deduplizieren möchten:

Geben Sie im Dialogfeld Client hinzufügen einen Clientnamen ein oder suchen Sie nach einem Client. Klicken Sie dann auf Hinzufügen. Wenn Sie mit dem Hinzufügen von Clients fertig sind, klicken Sie auf Schließen. Wählen Sie eine der folgenden Optionen für den Deduplizierungsspeicherort:

Verwenden Sie immer den Medienserver, um die Client-Deduplizierung zu deaktivieren. Standardmäßig sind alle Clients mit der Option Immer den Medienserver verwenden konfiguriert. Wenn Sie die clientseitige Deduplizierung bevorzugen, wird die Client-Deduplizierung verwendet, wenn das Deduplizierungs-Plug-In auf dem Client aktiv ist. Wenn es nicht aktiv ist, wird eine normale Sicherung durchgeführt. Eine Client-Deduplizierung findet nicht statt. Verwenden Sie immer die clientseitige Deduplizierung. Verwenden Sie die clientseitige Deduplizierung. Wenn der Deduplizierungssicherungsjob fehlschlägt, wiederholt NetBackup den Job.

Die direkte Client-Deduplizierung wird jedoch in einem Szenario nicht unterstützt, in dem die Sicherung direkt in die Cloud hochgeladen und keine Duplizierung konfiguriert wird. Deaktivieren der clientseitigen MSDP-Deduplizierung für einen Client. Zuletzt veröffentlicht: Produkte: NetBackup 8. Einführung in die Deduplizierungsoption für NetBackup-Medienserver. Konfigurieren von Clientattributen für die clientseitige MSDP-Deduplizierung Um die Clientdeduplizierung zu konfigurieren, legen Sie ein Attribut in den Hosteigenschaften Client-Attribute des NetBackup-Masterservers fest.

Wählen Sie im Detailbereich den Master-Server aus. Wählen Sie im Menü Aktionen die Option Eigenschaften. Wählen Sie die Eigenschaften für Clientattribute aus. Fügen Sie auf der Registerkarte "Allgemein" der Eigenschaften "Clientattribute" die Clients, deren eigene Daten dedupliziert werden sollen, wie folgt zur Liste "Clients" hinzu: Klicken Sie auf "Hinzufügen".

Wiederholen Sie diesen Vorgang für jeden Client, den Sie hinzufügen möchten. Wählen Sie eine der folgenden Optionen für den Deduplizierungsort:

(с) 2019 forcechemtech.com