forcechemtech.com

  

Beste Artikel:

  
Main / So installieren Sie die Multimap-Exporter-Registrierung

So installieren Sie die Multimap-Exporter-Registrierung

Plugins sind optionale Ergänzungen zu ZBrush, die zusätzliche Funktionen bieten. Oft erledigen sie sich wiederholende oder zeitaufwändige Aufgaben und geben Ihnen die Freiheit, kreativer zu sein. Die hier aufgeführten Plugins werden von Pixologic im Rahmen der ZBrush-Installation bereitgestellt. Diese Anweisungen sind eine allgemeine Anleitung zur Installation von ZBrush-Plugins, die von Drittanbietern bereitgestellt werden.

Die tatsächlichen Namen der Plugin-Datei und des Ordners hängen vom installierten Plugin ab. Pixologic-Plugins werden während der Installation oder Aktualisierung von ZBrush installiert. Für die meisten ZBrush-Plugins ist das Installationsverfahren einfach: Beenden Sie ZBrush 2. Extrahieren Sie die Zip-Datei in eine temporäre Datei wie den Desktop. Kopieren Sie das Plugin. Bei einer Standard-PC-Installation finden Sie dies unter C: Wenn das Plugin einen Datenordner hat, der normalerweise so etwas wie PluginData heißt, kopieren Sie ihn und seinen Inhalt ebenfalls in den ZPlugs64-Ordner 5.

Starten Sie ZBrush. Das neue Plugin verfügt normalerweise über ein eigenes Untermenü in der entsprechenden ZBrush-Palette. Weitere Informationen finden Sie in der Plugin-Dokumentation. Wenn Sie ein Plugin entpacken, erhalten Sie normalerweise einen Ordner, der nach dem Plugin benannt ist.

In diesem Ordner befinden sich die. Der häufigste Fehler bei der Installation von Plugins besteht darin, den entpackten Ordner in Ihrem ZPlugs64-Verzeichnis abzulegen. Stattdessen möchten Sie ein Plugin entpacken, diesen Ordner öffnen und dann den Inhalt des Ordners in Ihr ZPlugs64-Verzeichnis kopieren.

Mit anderen Worten, die.

(с) 2019 forcechemtech.com