forcechemtech.com

  

Beste Artikel:

  
Main / Was bedeutet bara auf hebräisch?

Was bedeutet bara auf hebräisch?

Genesis 1: Erstellt - Der hebräische Text enthält Abgrenzungen, die wichtige Erkenntnisse über unsere Beziehung zu Gott und zum Rest seines Kosmos liefern. Leider gehen einige dieser signifikanten Marker bei der Übersetzung verloren.

Weil dies das erste Mal ist, dass dieses bestimmte Verb nach dem Eröffnungsvers der Schrift verwendet wird. Mit anderen Worten, bis zu den Ereignissen des fünften Tages erschafft Gott nicht so, wie Genesis 1: Aber an diesem Tag wird etwas Neues hinzugefügt. An den Tagen 2 bis 4 formt er diesen Rohstoff in die verschiedenen Objekte, die den Kosmos bevölkern, z. Warum ist diese Unterscheidung wichtig? Weil der Genesis-Bericht kein Lehrbuch in einem Physik- oder Astronomielabor ist.

Es ist unter anderem eine Polemik gegen die konkurrierenden Mythologien der Kulturen, die Israel im 16. Jahrhundert vor Christus umgeben. Und diesen Mythologien gemeinsam war die Idee anderer himmlischer Wesenheiten, die in der Schöpfungssaga eine Rolle spielten.

Tanin, die Drachen-Verkörperung des Chaos, führte in der babylonischen Mythologie einen Krieg mit Marduk. Yam und Baal waren kanaanitische Götter, die um die Schöpfung kämpften. Sonne, Mond und Sterne waren keine Objekte, die von einem Höchsten Gott geschaffen wurden, sondern Götter selbst, die um Macht wetteiferten und bloße Sterbliche gefangen hielten. Der kürzeste Blick auf eine Geschichte der Stammeskulturen wird Sie davon überzeugen, dass die Welt von allen Arten von Göttern in allen Arten von Formen bevölkert ist. Als die hebräische Sichtweise auf die Bühne kam, hob sie all diese heidnischen Erklärungen auf und verwies alles auf die Formgebung des einen wahren Gottes.

Alles außer Gott selbst ist aus seinem ursprünglichen Material aufgebaut. Nichts davon hat ein Leben oder eine Kraft für sich. Aber in Vers 20 passiert etwas. Schwärme lebhafter Kreaturen werden erschaffen, nicht geformt.

Diese werden als nephesh hayyah beschrieben. Mit anderen Worten, es gibt einen signifikanten, wesentlichen Unterschied zwischen der leblosen Schöpfung, die alle Pflanzen umfasst, und der lebhaften Schöpfung. Lebewesen sind weder von derselben Ordnung noch ontologisch mit leblosen Wesen verbunden. In der biblischen Erzählung entwickelt sich das Leben nicht aus dem Nichtleben.

Das Leben muss durch die Handlung Gottes zur Gleichung hinzugefügt werden. Und jetzt ist die Bühne für eine weitere sprachliche Abgrenzung in Genesis 2 bereitet: Warum sollten wir uns um diese Nuancen kümmern? Wir kümmern uns darum, weil wir in einer Welt, in der Männer auf höhere Sprossen mit der gleichen molekularen Zusammensetzung wie Kohlenstoff und Schimmel reduziert sind, die Einzigartigkeit unseres Designs behaupten und demonstrieren müssen. Diese Macht auf nichts anderes als zufällige DNA-Sammlungen zu reduzieren, bedeutet, alle Menschen ihrer Würde, Verantwortung und ihres Schicksals zu berauben.

Der hebräische Text wird nichts mit einem solchen Heidentum zu tun haben. In dieser Ansicht steht es allein. Genau wie sein Autor. Zur Erinnerung an die ungewöhnlichen Eigenschaften von Genesis 2: Danke. Danach verbrachte ich eine beträchtliche Anzahl von Jahren und Klassen damit, zu schätzen, wie wahr diese Allgemeinheit war. Je weiter wir in Sünde verfallen, desto ähnlicher werden wir der Tierwelt. Oder anders gesagt: Je mehr wir uns wie Tiere verhalten, desto enger erscheint unsere Beziehung.

Es wird eine sich selbst erfüllende Prophezeiung. Aber warte! In seiner mechanischen Übersetzung von Genesis schlägt Jeff Benner vor, dass bara besser als gefüllt oder gemästet übersetzt wird. Dies ergibt dann die folgende mögliche Übersetzung: In den Anfängen. Elohim erfüllte den Himmel und das Land. Beachten Sie die völlige Schwärze des Himmels. Peter, du fragst immer wieder. Am Tag bevor Gott Licht schuf, war es nicht dunkel, denn Gott ist Licht.

Keine Proof-Texte erforderlich. Nicht er selbst. Talitha kumi - erhebe ein kleines Lamm. Nach 11 Jahren Ausbildung nach dem Abitur glaube ich fest daran, dass viele der größten Lektionen Gottes aus einfacher, praktischer Arbeit stammen. Irgendwann dachte ich, Gott würde mich zurück zu McDonalds schicken und mir wieder praktische Wege beibringen. Aber ich schweife ab. Arbeit, jede Art von Arbeit, ist sowohl ein Geschenk als auch ein Privileg.

Jeden Tag, an dem ich von und zu meinem Arbeitsplatz reise, danke ich Gott, dass er eine Beschäftigung hat. Die größte Fähigkeit ist die Fähigkeit, und ich preise, dass sein Name ein leistungsfähiger Mann ist.

Ich bin eine funktionierende Kohlenstoffeinheit, mein souveräner und guter Gott hat enorm gesegnet. Ich bin ach so bewusst und ach so dankbar für das Privileg, für meine Familie sorgen zu dürfen. Stimmen Sie seiner Prämisse zu? Bara bedeutet Mast und ähnelt dem Füllen, ist aber nicht dasselbe. Es wird 11 Mal in der Genesis und 48 Mal in der alttestamentlichen Bibel von Tanakh verwendet.

Finley, der es auf Englisch erklärt. In 1 Samuel 2. Danke für diese Einsicht. Wenn ich über Genesis als Stammessprache spreche, sage ich dasselbe. Der Bericht versucht nicht, eine wissenschaftliche Erklärung anzubieten. Es tut mir leid, dass es so lange gedauert hat, bis ich auf diese Frage zurückgekommen bin.

Immerhin handelt die Geschichte von menschlichen Anfängen. Darüber hinaus soll das Vokabular des Genesis-Erstellungskontos nicht wissenschaftlich sein. Es ist eine Polemik gegen andere konkurrierende Mythen. Laut Rabbi Benny Freedman stört Sie immer etwas, wenn Sie wirklich lernen.

Wenn Sie einen Text lernen und nichts Sie stört, hören Sie nur zu, nicht lernen. Gott hat keine Zweifel geschaffen - es ist von Menschen gemacht. Im Fall von Bara führt eine wörtliche englische Übersetzung zu einem Übersetzungsfehler, bei dem das Mästen von Himmel und Erde das Füttern lebloser Objekte impliziert. Zum Beispiel: In der letzteren Verwendung stimmen Typ und Form des Verbs nicht überein. Daher verwenden wir bei der Übersetzung von bara create, um eine Verbübereinstimmung herzustellen. Hört sich interessant an! Ich sollte auch erwähnen, dass ditransitive Verben in Hebräisch vom Sprachstil abhängen: Einige Stile verwenden Jod als ausreichend, um den genetischen Fall auszudrücken.

Der Artikel et vor dem Wort bezeichnet die Akkusativform…. Siehe http: Adonai erschafft Himmel und Erde - create ist ein ditransitives Verb, das die Quelle Adonai dem Ergebnis Himmel und Erde zuschreibt.

Das Problem ist, dass diese Artikel nicht mehr verwendet werden, wenn Sie den Sprachstil ändern. Dann haben wir einen Vers, der besagt, dass der Sohn alle Dinge zusammenhält.

Vielleicht ist ein Wort tausend Bilder wert? Warst du jemals ein Film so gut wie ein Buch? Wie viel mehr gibt es noch? Dies von einem Typen namens Skip Moen: Könnten Sie bitte unsere E-Mail-Adresse in Ihren Unterlagen ändern, damit ich immer noch das tägliche Wort erhalten kann, auf das wir uns bedanken.

Das war eine großartige Vorlage! Einzelpersonen unterschätzen, wie viel Sie sich ausruhen wollen! Jeder schläft. Nur wenige haben das Glück, sich über Nacht auszuruhen und zu verjüngen. Jedes kleine Ding, das du im Leben machst, machst du besser mit einer größeren Nachtruhe, denke ich! Sie werden nicht finden, wo Gott in den sechs Tagen, in denen er Himmel und Erde gemacht hat, etwas anderes geschaffen hat als die großen Wale und Adam. Adam ist sowohl gemacht als auch erschaffen. Der Himmelskosmos, die Erde, Zeit, Raum, Wasser, das Urteil über die Dunkelheit, alles, was in Gen.

Er stellt den Himmel und die Erde wieder her, beginnend in Gen. Tage 1-3. Gott teilt.

(с) 2019 forcechemtech.com