forcechemtech.com

  

Beste Artikel:

  
Main / Was effektiv verhindert bedeutet

Was effektiv verhindert bedeutet

Die Mittel, um diese Art von Infektion in einem Schiff zu verhindern, sind hauptsächlich frische Luft und Sauberkeit, Schutz vor Kälte und Nässe und die Verhinderung, dass das Schiff zu stark belästigt wird. Um zu sehen, dass alle, die eintreten, mit einem angemessenen Wechsel der Wäsche versehen werden und dass eine wöchentliche Überprüfung durchgeführt wird, um festzustellen, dass die Männer sauber sind. Es gibt Schiffe, die den Männern einen Tag in der Woche erlauben, ihre Umhänge zu waschen, und ich habe die besten Auswirkungen davon beobachtet.

Es ist folglich, dass die Purser in einer ausreichenden Anzahl von Gefällen liegen sollte, die für das Klima geeignet sind, für das das Schiff bestimmt ist, damit es nach einiger Zeit von zu Hause auf einer entfernten Station eine Versorgung geben kann.

Die Männer über Deck zu lüften und zu trainieren, wenn ihre Pflicht sie nicht dazu veranlasst, und ihre Hängematten zu lüften, indem sie an Deck ausgesetzt werden, insbesondere nachdem die Häfen infolge schlechten Wetters lange geschlossen waren. Die Hängematten können nur dann gründlich gelüftet werden, wenn sie nicht festgezurrt sind. Dies kann bei einem Kriegsmann nicht bequem täglich durchgeführt werden, aber es kann von Zeit zu Zeit von den verschiedenen Abteilungen in Rotation durchgeführt werden, und das gleiche gilt für das Schrubben und Waschen.

Um die Häfen so weit wie möglich offen zu halten und um die Frischluftzufuhr zu verbessern. Dies ist überall äußerst nützlich, insbesondere in Westindien. Es sollte niemals vernachlässigt werden, in die Seiten der Fregatten zu schneiden, die für diese Station bestimmt sind, da sonst die Hitze zwischen den Decks fast unerträglich ist. Begasen häufig mit Holzbränden, die mit Pech oder Kolophonium bestreut sind und zwischen Decks in einem Topf oder einem beweglichen Rost oder in einer Wanne mit Rotz darin getragen werden, wenn die Öffnungen geöffnet werden können; oder, wenn das Wetter dies nicht zulässt, mit Essig benetztes Schießpulver zu verbrennen.

Der kranke Liegeplatz sollte gelegentlich mit Essig abgewaschen werden. Die guten Auswirkungen von Feuer und Rauch werden dadurch deutlich, dass Fregatten, als es Brauch war, ihre Küchen zwischen Decks zu haben, bemerkenswert gesünder waren als jetzt, wo sie sie unter dem Vorschiff haben, wo Hitze und Rauch sind zerstreut, ohne durch das Schiff diffundiert zu werden und wie früher einen Luftzug nach oben zu verursachen, ganz zu schweigen von dem Nutzen und Komfort, der sich aus einem großen Feuer ergibt, um das sich Männer an einem geschützten Ort versammeln und erwärmen und trocknen können.

Um alle Decks häufig zu waschen und abzukratzen. Nach dem Waschen sind Brände am besten geeignet und nützlich. So oft und so lange wie möglich Ventilatoren arbeiten und Windsegel setzen.

Unter diesem Kopf kann empfohlen werden, die Decks so frei wie möglich von Truhen und anderem Holz zu halten, das dem Kehren und Waschen im Wege steht, und den freien Luftstrom zu verhindern.

Abwechselnd die Uhren anzulegen, wodurch gleichzeitig die Trimmung des Schiffes erhalten bleibt. Durch diese Anordnung liegen Männer viel kühler, und es ist in jeder Hinsicht angenehmer und gesünder.

Ein kurzer Bericht über die wirksamsten Mittel zur Erhaltung der Gesundheit von Seeleuten: Blane, Gilbert, Sir, 1749-1834. Mittel zur Verhinderung der Entstehung von Infektionen.

UMDL Texte nach Hause.

(с) 2019 forcechemtech.com