forcechemtech.com

  

Beste Artikel:

  
Main / Was ist mit Kevin Mannix Boston Herald passiert?

Was ist mit Kevin Mannix Boston Herald passiert?

Das letzte Mal, dass ein Quarterback ohne Namen Tom Brady für die Patrioten beim Auftakt des Gillette-Stadions startete, war. George Herbert Walker Bush war unser Präsident.

Bill Weld war Gouverneur von Massachusetts. Ray Flynn war Bürgermeister von Boston. Glenn Ordway war Radiostimme der Celtics. Jack Clark war der Red Sox, der als Schlagmann bezeichnet wurde. Lustige Tatsache: Es war 1992. Keine Touchdowns. Vier Interceptions. Der arme Kerl wurde sieben Mal entlassen, was den legendären Herald-Fußballautor Kevin Mannix dazu veranlasste, ihn mit einem F in sein wöchentliches Zeugnis zu schlagen.

Warum erzähle ich dir das alles? Ich kann mir nur ein Beispiel vorstellen: Ted Williams spielt das linke Feld für die Red Sox, gefolgt von Carl?

Yastrzemski, gefolgt von Jim Rice. Alle drei landeten in der Hall of Fame. Nach mehr als zwei Jahrzehnten von Bledsoe und Brady als Quarterback hätten die Patrioten eine unglückliche Rolle der Würfel spielen müssen. Stattdessen war er kühl und ruhig und seine Empfänger sammelten 24 seiner 33 Pässe, einen davon für einen Touchdown. Hugh Millen ging raus. Dick MacPherson, ein persönlicher Favorit von mir, ging raus, weil er so ein netter Kerl war und b zufällig der Fußballtrainer während meiner UMass-Tage war.

Aber ja, er musste gehen. Es kamen Bill Parcells und Drew Bledsoe, und Sie kennen den Rest. Die Pats sind ungeschlagen. Jimmy G wird sich hinter der Mitte aufstellen. Alles ist gut. Und ich vermute, dass heute Nachmittag mehr als 42.327 Menschen im Gillette Stadium eintreffen werden. Nachrichtenkolumnisten. Teilen Sie dies: Von Steve Buckley. 18. September 2016 um 12: 17. November 2018 um 12: Hugh Millen. Mehr in Sportkolumnisten.

(с) 2019 forcechemtech.com